Willkommen auf der Website des Vereins „Freunde der NEST e.V.“ !

Lesen Sie hier Aktuelles über unseren Verein, die Near East School of Theology und das Studienprogramm in Beirut.

Neuer Newsletter online

Unser neuer Newsletter ist fertig und hier zu lesen. 

 

Ausstellungshinweis

Trümmer Vertreibung Leben – Eine Region in den Wirren der Geopolitik

unter Mitwirkung der NEST-Alumna Dr. theol. Claudia Rammelt (Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Kirchen- und Christentumsgeschichte)

„Die Bilder sind in den Jahren 2015 bis 2021 auf humanitären Reisen von Christian Kurzke (Nahostbeauftragter der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland) und verschiedenen Studienreisen und Forschungsaufenthalten unter der Leitung von Claudia Rammelt (Ruhr-Universität Bochum) entstanden, die der Autor der Fotografien aus Neugier begleiten konnte. Diese Fotos verbindet das humanitäre und wissenschaftliche Interesse, für die Region und um für deren Herausforderungen zu sensibilisieren.“

Ein digitaler Rundgang durch die Ausstellung findet sich hier

Jubiläum – 20 Jahre SiMO

Hier findet ihr unsere Jubiläums-Broschüre

„20 Jahre Studium im Mittleren Osten (SiMO) – Vielfältige Begegnungen zwischen Deutschland und dem Libanon“

SiMO Broschüre

Infos zum Studienjahr

Zum Weiterlesen

Hier findet sich ein Blog von PfarrerInnen der EKHN, die derzeit an der NEST sind und ihre Eindrücke teilen.

Außerdem: Eindrücke von Hannah Stobbe und Maxie Rink, SiMO Studierende aus dem Jahr 16/17.

Zum Weiterschauen:

Ein kleiner Film des Ems zum Studienjahr findet sich hier. Außerdem: ein kurzer Beitrag von ARD alpha und studieren weltweit.

NEWSLETTER

Ein- bis zweimal im Jahr erscheint unser Newsletter zu Informationen rund um die NEST, Erfahrungsberichte aus dem Nahen Osten sowie zu Buch- und Veranstaltungstipps. Hier geht es zur aktuellen Ausgabe.

PREDIGTBAND „ORIENTIERUNGEN. DIE BIBEL IM KONTEXT GELESEN“​​

Aus der im Studienjahr gewonnenen Erkenntnis heraus, wie stark der eigene Kontext persönliche Vorstellungen und Textverständnisse prägt, bietet dieser Band die Auslegung von ausgewählten Bibelstellen durch arabisch- und deutschsprachige Theolog/innen, die sich mit dem Libanon verbunden fühlen.​